Warenkorb
Favoriten
Von 6 Jahren

Aufführung / Tanz und Musik 10:10

Nyash, Bruxelles (BE)
© Nicolas Bomal

Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Kartenverkauf für diese Veranstaltung ausgesetzt. 

Wir arbeiten derzeit an unsere Sitzaufteilungen und Vorstellungen, um die Gesundheitsmaßnahmen einzuhalten. Bitte besuchen Sie unsere Website regelmäßig für weitere Informationen.

10:09 Uhr: Die Klasse ist brav und hört zu, niemand wagt es, sich zu rühren. 10:10 Uhr: Tempowechsel, Zeit für die Pause! Auf dem Schulhof lassen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf und erfinden ganz zwanglos alle möglichen Spiele praktisch aus dem Nichts. Diese Spiele und die unvergleichliche Freiheit, die mit ihnen einhergeht, werden von drei TänzerInnen und einem Schlagzeuger neu interpretiert. Die ebenso anspruchsvolle wie fröhliche zeitgenössischen Tanzperformance versetzt Jung und Alt in eine unbeschwerte Phase der Kindheit.

Mention du Jury aux Rencontres de Théâtre Jeune Public de Huy (BE) 2018

10 10Teaser
« Convoquant les petits rituels et grands débordements de nos enfants, Caroline Cornélis sublime leur quotidien, glissant quelques grains de poésie dans leur indomptable bac à sable. »
— Le Soir, 17 août 2018

création : Caroline Cornélis / assistance : Marielle Morales / co-création et interprétation : Agathe Thevenot, Colin Jolet, Tom Malmendier, Clément Garcia / direction musicale : Claire Goldfarb / création lumière : Frédéric Vannes / regard dramaturgique : Isabelle Dumont / scénographie : Anne Mortiaux / costumes : Aline Breucker / coproduction : Charleroi Danse / avec le soutien de : Ministère de la Fédération Wallonie-Bruxelles — Service de la Danse, Théâtre de Liège, Théâtre de la Montagne Magique, Les Chiroux — Centre culturel de Liège, Théâtre de Namur, WBI / Caroline Cornélis est accompagnée par le Grand Studio et Ad LIb / création février 2018 / photos: Nicolas Bomal