Warenkorb
Favoriten
Von 10 Jahren

Aufführung / Tanztheater DÄmonen

Vonder Mühll / Thuwis / Biedermann / Theater Sgaramusch, Schaffhausen (CH)
© Regina Rösing

Wir haben nicht immer alles unter Kontrolle. Wir lassen uns gehen. Wir sind nicht immer nett. Wir fühlen uns manchmal traurig, manchmal wütend, ohne zu wissen warum. Und auch wenn wir uns oft dafür schämen, sind unsere Dämonen ein Teil von uns, der uns lebendig macht. Wie sehen deine Dämonen aus? Sprichst du mit ihnen? Tanzen sie mit dir?

Das Tanztheater dÄmonen ist das Ergebnis einer intensiven Recherche mit Kindern und Jugendlichen. Ives und Nora sind erwachsen, bringen Dämonen aus ihrer Kindheit mit oder versuchen, ihren heutigen Dämonen in die Augen zu schauen. Im Theater entsteht ein furchtloser Begegnungsraum, in dem wir Dämonen zum Tanz bitten.

dÄmonen ist düster, dreckig, urig, dabei voller Lebensbejahung, Energie, Tanz und sinnlichen Bildern. Ein Stück, das stark macht.

Regie: Hannah Biedermann / Choreographie und Performance: Ives Thuwis und Nora Vonder Mühll / Musik: Johannes Birlinger / Ausstattung: Regina Roesing / Mitarbeit Konzept und Tourneetechnik: Stefan Colombo / Produktionsleitung: Cornelia Wolf / Flyer: Sarah Infanger / Eine Koproduktion von Theater Sgaramusch, FFT Düsseldorf, Rotondes Luxemburg, Theater Liechtenstein TAK Schaan / Uraufführung Februar 2022