Warenkorb
Favoriten
Von 4 Jahren

Aufführung / Objekttheater & Music Big Box et son petit orchestre

Florschütz & döhnert, Berlin (DE)
© Foto 1: internationales.figuren.theater.festival, Erich Malter / Foto 2: Joachim Fleischer

Auf der Bühne steht eine große Kiste: wie eine riesige Verpackung, eine Telefonkabine, eine Werkstatt, ein Aufzug, ein Raumschiff…? Straßenlaternen wachsen aus der Kiste heraus. Ein winziger Dirigent schiebt sich über die Bühne und gibt den Takt an. Ein Paar tanzt. Eine Hundeleine zieht den Hut vom Kopf. Die Kiste kippt und will lieber ein Tisch sein… 

Was sind das für Kräfte, die Dinge in Bewegung setzen? Folgen wir den Geschichten, die von den Dingen in Bewegung gesetzt werden! Zwischen Manipulation und Autonomie beginnt alles auf der Bühne miteinander zu spielen: das Licht, die Musik, die Menschen und die Objekte. Eine Kiste ist mehr als nur eine Kiste, manchmal eröffnet sie einen Zugang zu einer anderen Welt.

idée originale : Melanie Florschütz, Michael Döhnert, Joachim Fleischer / jeu, scénographie et objets : Melanie Florschütz, Michael Döhnert / regard extérieur et création lumières : Joachim Fleischer / composition et musique : Michael Döhnert / costumes : Adelheid Wieser / production : cie florschütz & döhnert / coproduction : Association Nova Villa – Festival Méli’môme, Escher Theater, Rotondes, T‑Werk, TAK Theater Liechtenstein, Très Tôt Théâtre – Scène conventionnée Art Enfance Jeunesse (Quimper) / soutiens : Hauptstadtkulturfonds Berlin, Bezirksamt Pankow, Brotfabrik Bonn, Schaubude Berlin / création septembre 2021